#1 Challenge Zwergenhüttli bauen

Aktualisiert: Apr 28

draussen und drinnen

Für diese Challenge brauchst du:

-Alles, was du findest und brauchen kannst


Heute bauen wir Zwergenhüttli. Die Zwerge, die jetzt aus ihrem Winterschlaf aufwachen, sind sicher froh, wenn sie so bald wie möglich eine Behausung finden. In meinem Garten hat es auch ein Hüttli gegeben, mitten im Erdbeerenbeet. Da freut sich die Zwergin bestimmt, wenn sie im Sommer gleich vor der Haustür Beeren pflücken kann! Wie es aussieht, kannst du im Bild sehen. Ich habe auch einen Briefkasten gemacht – hast du ihn schon entdeckt?


Suche dir im und ums Haus alles, was du brauchen kannst, um ein Zwergenhaus zu bauen.


Überlege dir:

- Wo würde ein Zwerg oder eine Zwergin in deinem oder um dein Haus wohnen?

- Wie würde seine oder ihre Hütte aussehen?

- Wohnt er oder sie alleine?

- Was braucht die Hütte? Eine Tür? Ein Fenster? Ein Chämi? Einen Garten?

- Welches Material kann ich verwenden?


Wenn du alles bereit hast und dir einen geeigneten Standort für das Zwergenhüttli ausgesucht hast, kann es losgehen: Viel Spass beim Basteln und Bauen!

Wenn du fertig bist, mache ein Foto von deinem Hüttli und schicke es uns. Du kannst es uns per Mail an info@fuerstell.ch schicken. Wir werden die Ergebnisse dann veröffentlichen, damit wir die schönen Hüttli, die entstehen, auch anschauen können.


Vielen Dank, dass du mitgemacht hast! Du hast einem Zwerg oder einer Zwergin eine grosse Freude gemacht!


Autorin: Bachica

 

© 2020 Füürstell.ch
.

  • Weiß Instagram Icon