Apfel über dem Feuer

backen, auf dem Grill, auf dem Feuer

Du brauchst dafür:

- Einen Apfel pro Person

- Alufolie oder einen angespitzten «Stäcke»

- Zimt

- Zucker

- Feuer


Feuriger Zimtapfel à la Marabu

Als erstes entfernst du den Apfelstiel. Anschliessend wickelst du deinen Apfel in die Alufolie oder du spiesst ihn auf einen «Stäcken» auf.


Lege den Apfel in die Glut oder halte ihn mit dem Stock über das Feuer.


Nach ca. 10 Minuten sollte der Apfel soweit sein, dass wir ihn aus dem Feuer holen können. Dafür eignet sich ein Messer oder ein Stock.


Sobald die Alufolie etwas ausgekühlt ist könnt ihr sie entfernen, den Apfel in Stücke schneiden und etwas Zimt und Zucker darüber streuen.


en Guete!



PS: Vergessed de Abfall nöd und lösched s Füür am Schluss.



Autor: Abraxas

 

© 2020 Füürstell.ch
.

  • Weiß Instagram Icon